Lebensgroße Rüstungen

Im Mittelalter waren die Menschen deutlich kleiner als heute. Unsere lebensgroßen Ritterrüstungen richten sich also nicht nach der Größe der Ritter aus dieser Zeit, sonst würden die Rüstungen aussehen, als ob Sie für Kinder gefertigt sein. Die originalgetreuen Nachbildungen der historischen Schutzbekleidung finden also in der Größe statt, die wir heute als lebensgroß bezeichnen. Damit wirken diese Replikat Ritterrüstungen echter als originale Museumsstücke. Für tragbare Rüstungen ist diese Größe auch zwingend notwendig. Sie finden bei uns Feldharnische die für den Nahkampf bei offenen Feldschlachten getragen wurden und die prunkvollen Turnierrüstungen die bei den Festivitäten eingesetzt wurden. Willkommen im Mittelalter, der Zeit der Ritter, Knappen, Helden und Burgdamen!